Unsere Zimmer 

Liebe verehrte Gäste, unsere gemütlichen, rustikalen Zimmer mit Dachschrägen haben Ihren Charakter passend zum Baustil unseres über 110 Jahre alten ehrwürdigen Gasthofes.

Wir haben an den Stellen wo es machbar war, die alten Originalen Balken, freigelegt und in Handarbeit gesäubert, gebürstet, mit Schleifpapier geglättet sowie Ihnen einen Anstrich verpasst. 

Unsere Zimmer im Höhen-Gasthaus "Zum Deutschen Jäger" sind alle liebevoll eingerichtet, hell und gemütlich. Zimmer 3 ist mit West-Balkon ausgestattet.

Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Farb-TV, Fön Kosmetiktücher, Wattepads, Handtücher, Badetücher ausgestattet.

Ein Kühlschrank befindet sich auf der Etage.

 Kostenlos bekommen Sie dazu: 

Quellwasser aus der Kapfwaldquelle still oder mit Kohlensäure angereichert soviel Sie möchten ins Zimmer, nehmen Sie unsere Hausbügelflasche und tauschen Sie ihre leere gegen eine volle an der Theke ein. 

 

 

Zimmer 3

Details

 


 

Zimmer 4 

Details

 


 

Zimmer 5 

Details

 


 

Zimmer 6 

Details

 


 

Zimmer 7 

Details

 


Hier finden Sie unsere Leistungen und unsere Preise.

Beachten Sie bitte auch unsere Arrangements!

Und für einen guten Urlaubsstart bieten wir hier unseren Urlaub-Start-Service

Bei uns gilt die Konus-Gästekarte. Busse, Bahnen, Bäder, Museen inklusive!

Bitte reservieren Sie hier

 

Herzlich Willkommen im Höhengasthaus
„Zum Deutschen Jäger“ 

Wir hoffen, Sie haben alles zu Ihrer Zufriedenheit vorgefunden.
Damit Sie, und auch die nachfolgenden Gäste alles zu Ihrer Zufriedenheit vorfinden, bitten wir Sie folgende Dinge einzuhalten. 

Anreise und Abreise: 

Am Anreisetag steht Ihr Zimmer ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Bitte räumen Sie am Abreisetag, ihr Zimmer bis 10.00 Uhr und bitte nicht vergessen die Schlüssel unten an der Theke abzugeben, die nächsten Gäste gehen auch lieber durch die Türe ins Zimmer , wie mit einer  Leiter durchs Fenster!  
 Gästekarte auch abgeben,  (Verlosung der Gästekarten durch die Touristinformation in Hornberg).
An den Tagen wo wir keinen Gästewechsel haben, können die An- und Abreise auch individuell abgesprochen werden. 

Reiserücktritt: 

Bei nicht Antritt einer gebuchten Reise oder vorzeitiger Abreise berechnen wir 60% vom Übernachtung/ Frühstückspreis, schließen Sie eventuell eine Reisrücktrittversicherung ab. 

Frühstück: 

Wir servieren Frühstück täglich von 8.00 – 10.00 Uhr.
Andere Zeiten sind nach vorheriger Absprache möglich.
Arbeiter- oder Langschläferfrühstück. 

Halbpension: 

Servieren wir abends gegen 19.00 Uhr warm, außer am Donnerstag unser Ruhetag ( kann auch mal der Mittwoch sein, wenn Donnerstag ein Feiertag ist
(Vatertag, Fronleichnam usw.), an dem wir geöffnet haben). 

Fernseher: 

Die Programmbelegung finden Sie auf der Rückseite des Service- Leitfadens in Ihrem Zimmer. 

Lärm: 

Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitgäste und stellen Sie Fernsehgerät und Radio auf Zimmerlautstärke ein.
Nächtliches Lärmen nach 22.00 Uhr ist zu unterlassen. 

Zimmerschlüssel: 

An Ihren Zimmerschlüssel ist auch der Schlüssel für die Haustüre, die mit einem speziellem Panikschloss (Türe lässt sich jederzeit nach außen öffnen) ausgestattet dadurch lässt sich der Schlüssel nur von ca. 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr drehen,
Bitte beachten Sie dass, beim öffnen und wieder verschließen (Ruhetag).
Sie können Ihren Schlüssel gerne an der Theke abgeben, brauchen
dann keine Angst haben Ihn zu verlieren.

Weckservice: 

Bitte nennen Sie Gertrud oder Martin Ihre gewünschte Weckzeit.
Wir wecken Sie pünktlich mit leichtem klopfen an die Zimmertüre. 

Haustiere:

Auf Anfrage möglich (pro Tag Euro 2,50). 

Schuhe: 

Bitte Berg- und Gummistiefel in den Heizungsraum stellen dann sind Sie wieder trocken für den anderen Tag. Nasse Jacken und Mäntel können dort auch aufgehängt werden. 

Fenster: 

Wenn Sie das Zimmer verlassen, schließen Sie bitte die Fenster, um Wind- und Regenschäden zu vermeiden. Die Fenster maximal auf die Kippfunktion, die Dachfenster in die erste Raste bringen, wenn sie weggehen. Wenn Sie da sind, können Sie alles öffnen. 

Toiletten: 

Unser Abwasser wird mit einer Pumpe, die ein Häckselwerk beinhaltet, in die Kläranlage gepumpt.
Um größere Schäden am Häckselwerk zu vermeiden!! Bitten wir sie, keine Tampons-, Monatsbinden-, Einwegwaschhandschuhe-, Unterwäsche und sonstige Teile in die Toilette zu werfen, benutzen Sie bitte, den vorgesehenen Kosmetikeimer, bei größeren Abfällen steht hinterm Haus im Carport, zusätzlich eine große schwarze Tonne. 

Rauchen: 

In den Gästezimmern sowie in der Gaststube ist das Rauchen verboten.
Wir bitten Sie Rücksicht zunehmen auf die anderen Gäste. 

Brandverhütung: 

Zur Brandverhütung können Sie selbst beitragen, wenn Sie 

  • im Bett nicht rauchen

keine Rauchzeugreste und Zündhölzer in den Papierkorb werfen
keine eigenen Heiz- und Wärmegeräte verwenden 

Getränke: 

Getränke sind im Kühlschrank vor Zimmer 6+7,
im Holzschrank obendrauf sind Gläser, tragen Sie bitte Ihren Verbrauch, in die Liste ein, und rechnen Sie Ihn vor der Abreise ab. 

Kostenlos: 

Quellwasser aus der Kapfwaldquelle still oder mit Kohlensäure angereichert bekommen Sie, kostenlos soviel Sie möchten ins Zimmer, nehmen Sie unsere Hausbügelflasche und tauschen Sie ihre leere gegen eine volle an der Theke ein. 

Safe: 

Wenn Sie Wertgegenstände deponieren möchten, fragen Sie bitte Gertrud oder Martin. 

Fragen - Freizeit: 

Ob Sie radeln, wandern, Ausflüge, Veranstaltungen besuchen wollen, wir beraten Sie gerne, geben Tipps, machen Termine und Reservierungen, Gertrud und Martin stehen gerne für Sie bereit. 

Mietwagen - Taxis: 

Gerne sind wir Ihnen behilflich beim besorgen eines Mietwagens.
Taxis können Sie auch direkt bestellen Taxis Hornberg Pleuler Tel.07833-1818 oder Lehmann  07833 – 959611, St.Georgen Fischer  07724 – 4011,
Schramberg Ehret 07422 - 4037 

Sie brauchen: 

Nähzeug ist auf der Garderobe beim Kühlschrank vor Zimmer 6 und 7, Nähservice, Schuhputzsachen, Hygieneartikel, Souvenirs einfach bei
Gertrud oder Martin nachfragen. 

Beschädigungen: 

Sollten Sie mal was beschädigen: sagen Sie es uns bitte! Wir reisen Ihnen nicht gleich den Kopf ab. 

Zimmereinrichtungssachen: 

Funktioniert was nicht im Zimmer, Licht- , Fernseher kurz Gertrud oder Martin Bescheid sagen dass der Fehler umgehend behoben wird. 

Separater Spielplatz : 

Vom Haus aus ca. 20 Meter befindet sich der große Spielplatz.

Kreditkarten:   

Wir akzeptieren EC Karten. 

Abreise: 

Nach Bezahlung der eventuell noch offenstehender Zimmerrechnung und
Getränke vom Kühlschrank oben, bitte nicht vergessen die Schlüssel
unten an der Theke abzugeben,

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und bitten Sie die Zimmer in ordentlichem Zustand zu verlassen.